Category «Rund um den Raspberry Pi»

Der Raspberry Pi ist mittlerweile schon ein Kult geworden. Der als Lern- und Bastel-Computer konzipierte Winzling, der ursprünglich aus einer Smartphone-Zentraleinheit hervorging, ist – mit seinem LInux-Betriebssystem – sehr vielseitig. Hier zeige ich an einigen Beispielen, was damit so alles möglich ist.

Raspberry Pi: RTC DS3231 – Zugriffs-Probleme bei aktivem Kernel-Modul unter Jessie

Servus beinand, ich dachte, es kann nicht schaden wenn ich mir im Zusammenhang mit der neuen RTC mal versuche die Idee den RPi per Alarm „zu wecken“ umzusetzen. Leider gibt’s da ein Problem: nach der Installation und Aktivierung des Uhrenbausteins wird die I2C-Adresse des DS3231 von i2cdetect mit ‚UU‘ ausgegeben. Das bedeutet, dass der Kernel …

Raspberry Pi: Neue RTC für den Raspberry Pi

Die „einfache“ RTC setzt voraus, dass der RasPi direkt mit einer 5V Spannungsquelle verbunden ist. Der Nachteil ist, dass der RasPi auch dann, wenn er sich im Standby befindet, noch relativ viel Strom benötigt. Zuviel, um ihn längere Zeit am Akku zu betreiben. Meine Idee war, die Spannungsversorgung zum RasPi mehr oder weniger durch die …

Raspberry Pi: Aktivieren der seriellen Schnittstelle

Aktivieren der seriellen Schnittstelle des Raspberry Pi Um die rs232 des Raspi zur seriellen Kommunikation zu nutzen, muss diese erst für andere Dienste des Systems deaktiviert und Ausgaben beim Bootvorgang unterbunden werden. Sonderfall Raspberry Pi Modell 3 Beim Raspberry Pi Modell 3 gibt es eine Inkompatibilität mit dem UART. Die Schnittstelle heisst auf dieser Plattform …